P. Gianluca Carlin
Infos / Termine / Angebote / Anmeldungen

Projekt Schüler helfen Schülern

Worum geht es?

Wir wollen das Flüchtlingshilfeprojekt erweitern und Schülerinnen und Schülern helfen, die wegen Flucht oder Migration eine zusätzliche Unterstützung oder Begleitung brauchen, die die Schule nur begrenzt bieten kann.

Welche Art von Unterstützung ist gemeint? Sie kann vielseitig sein. Hier einige Beispiele:

·        Deutsche Sprache lernen und üben mit nicht-deutschen Schülern;

·        Nachhilfe in Englisch oder Mathe, um ausländischen Quereinsteigern zu ermöglichen, das Niveau der Mitschüler zu erreichen;

·        Den Schultag / Die Schulwoche besprechen und gezielte Nachhilfe bieten (z.B. durch Erklären von Aufgaben oder Fachbegriffen in den naturwissenschaftlichen Fächern);

·        Lernschwächere Kinder in der Organisation des Schulalltags unterstützen, z.B. durch rechtzeitiges Üben vor den Arbeiten;

·        Hilfe bei den Hausaufgaben oder gezielte Nachhilfe bei Kindern, die sich sonst keine Unterstützung bekommen oder leisten können.

Wer wird gesucht? Schülerinnen und Schüler der Oberstufe oder der Klasse 10, die bereit sind, …

·        … ihre Fähigkeiten und Begabungen, mit anderen zu teilen;

·        … eine Stunde pro Woche regelmäßig zu schenken und sich (vorerst) für ein Schulhalbjahr zu verpflichten;

·        … zu lernen, dass wir im Leben Vieles umsonst empfangen haben, und es eine Freude ist, aus Dankbarkeit etwas davon mit anderen zu teilen.

Allgemeine Rahmenbedingungen:

·     Gebraucht werden insbesondere die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik.

·        Es können die Räumlichkeiten entweder unserer Schule oder Schule der betreuten Kinder 

·        Die Koordination Angebot und Nachfrage werden von mir übernommen. Die Kooperation erfolgt zwischen Schulen. 

·        Selbstverständlich haben schulische Verpflichtungen den Vorrang (Unterricht, Pflichttermine, AGs, Klausuren, Schulfahrten…);

·        Start nach den Herbstferien.